Sonntag, 11. März 2018

Stempeln auf Vintage-Metallschildern

...nichts leichter als das! 


Vintage-Metallschild bestempelt


Als ich bei Bieni's Basteloase die Neuzugänge der Vintage-Metallschilder sah, wusste ich, die muss ich haben. Sie sind in 4 verschiedenen  Größen erhältlich. Die Anleitung zum 2- oder mehrfarbigen Bestempeln wird mitgeliefert.
Ich bin verliebt in die Metallschilder von Rayher

Sie sind weiß lackiert und haben den beliebten Shabby-Chic-Look. Zum Bestempeln eignen sich super StazOn Stempelkissen oder VersaMagic Chalk-Stempelkissen. Die Farbenvielfalt der StazOn sind der Hammer, Sabine hat 15 verschiedene im Shop. Meine Farben sind "Stone Gray" und "Black Cherry". 


Heute habe ich mich für den Stempel "make your DREAMS happen" entschieden, denn er sprach mit optisch und auch vom Text enorm an. Sicher ist auch für Euch Euer Lieblingsspruch im Shop zu finden... klick.

Verziert habe ich mit dem schwarzen Eisendraht, den ich in Herzform laut Vorlage und einer Rundzange gebogen habe. Der Bakerstwine in rot-weiß brachte den letzten Schliff und ergänzte sich zu der Black Cherry farbenen Schrift. Eine weiße Feder hatte ich leider nicht im Haus, so habe ich an den Ecken und Rändern noch mit dem Washi-Tape "Liebespfeil" verziert.
Ich bin total verliebt in mein Vintage Metallschild und hoffe Euch gefällt es auch.

Hinterlasst mir gerne hier einen Kommentar oder folgt mir auf auf meiner Facebook-Seite.


Hier alle verwendeten Artikel im Überblick

Sollte der 1. Stempelversuch nicht perfekt sein, könnt Ihr maximal 1 x mit StazOn-Reiniger und einem Wattebausch den Stempelabdruck entfernen. Der Lack der  Oberfläche wird dadurch aber angelöst und der Glanz geht etwas verloren. Also wäre es ratsam zuerst auf Papier den Versuch zu testen, bevor Ihr Euch an das Original wagt. Kleiner Tipp am Rande! ;-) 


Eure Miri

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen