Donnerstag, 5. Januar 2017

Letzter Gruß mit einem Gingkoblatt

Für einen weniger schönen Anlass..
Eine Beileidskarte, die hoffentlich Trost spendet.

Trauerkarte mit Thinlits "Wunderbar verwickelt"

Das angedeutete Kreuz entstand mit den Thilits "Wunderbar verwickelt". Ich habe es in mehreren Farben (schwarz, anthrazit, weiß, bronze und Designerpapier) durch die Big Shot gekurbelt und die Abfälle, die heraus fielen in unterschiedlichen Farben später sozusagen als Einlegearbeit wieder eingefügt. Mit der DIE von Iostamps habe ich das Gingkoblatt mit der Metall-Folie in Bronze gestanzt.

Der Effekt ist traumhaft. Da die verstorbene Person sehr naturverbunden war und einen grünen Daumen besaß, habe ich diese Variante gewählt.

Passt auf Euch auf
Eure Miri

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen