Freitag, 17. Juli 2015

Kaffee-Genuß heute mal anders

Kennt Ihr Ikors tolle Rezeptewelt schon? Nein.... na dann habt Ihr was verpasst.
Vor ein paar Tagen habe ich wieder auf ihrer tollen Internetseite gestöbert und bin auf das Rezept des Kaffe-Sirups gestoßen. 

Kaffee-Sirup im TM31
Da ich alle Zutaten zu Hause hatte, musste ich ihn gleich versuchen, denn beim Lesen des Rezeptes floss mir schon das Wasser im Mund zusammen. Kaffee-Genuss mal anders
 

Kaffee-Sirup

Zutaten:
 
100 g frisch gemahlenen Kaffee
500 ml kochend heißes Wasser
500 g Zucker
2 Glasflaschen a´ 250,0 ml
 

So habe ich 100 g frisch gemahlenen Kaffee  
mit 500 g Wasser in einem Topf aufgegossen.

Ich ließ das Kaffee-Gemisch 5 Minuten ziehen und habe es durch ein Teesieb aus Baumwolle abgefiltert. Bilder habe ich keine gemacht. Aber bei Ikors könnt Ihr alles nochmals nachlesen und die tollen Bilder dazu anschauen. Es lohnt sich!

Danach habe ich 250 g des gefilterten Kaffees im Thermomix TM31 mit 500 g Zucker bei Stufe VAROMA / 13 Minuten/ Stufe 3 ohne aufliegendem Messbecher eingekocht. Dieser wird sofort in Flaschen abgefüllt. Das Rezept ergibt 2 x 250 ml feinsten Kaffee-Sirup.

 
Die Farben Schokobraun, Savanne & Vanille harmonieren total mit dem Sirup.

Etikett mit Alphabet-Drehstempel und Wimpelstanze von SU
 
Natürlich wurden die Flaschen noch schön verziert mit Spitzenborte & einem selbstgestempelten Etikett. Verwendete Materialien waren die neue Fähnchenstanze von Stampin Up, die 3-fach verstellbar ist, der Alphabet-Drehstempel und einen Kaffeebohnen-Stempel, den ich als Schenkli bei unserem Geschäftstraining in München von der lieben Steffi erhielt.

Ich bin ganz heiß auf diesen leckeren Sirup und kann ihn Euch nur empfehlen. Er schmeckt lecker zu Vanille-Eis, Kaffee, Eiskaffee, Sahne, Waffeln, Pudding oder wo immer Ihr Kaffee-Geschmack liebt.

Einfach hhhmmmmhhh....

Ein dickes Dankeschön an dieser Stelle an IKORS.

 

Eure Miri

Kommentare:

  1. Mmmmm! Klingt lecker! Leider besitze ich keinen Thermomix. Was nun?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch im herkömmlichen Topf müsste der Sirup herzustellen sein. Einfach kleine Kochstufe wählen und ca 15 Minuten köcheln lassen, bis sich die Flüssigkeit zu einem Sirup reduziert. Gutes Gelingen!

      Löschen