Sonntag, 30. März 2014

Guten Morgen mit Fitness-Drink & elegantes Ei

Heute hat unser Sonntag Morgen super angefangen. Auch wenn uns eine Stunde Schlaf genommen wurde starteten wir mit viel Sonnenschein und einem Guten Morgen Kick, dem Fitness-Drink aus dem Thermomix.


Hm, da fängt der Tag schon gleich viel besser an!

Basis aus Orangensaft mit Obst, Gemüse und Haferflocken

Man nehme: für 4 Gläser:

1-2 Möhren, in Stücken
1 Apfel, geviertelt, entkernt
1 Orange, geschält (ohne weiße Anteile), entkernt
1 Banane in Stücken
30 g Haferflocken
750 g Orangensaft

Zubereitung:
  1. Möhren und Obst in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 9 zerkleinern.
  2. Haferflocken und Orangensaft zugeben und 1 Min./Stufe 10 pürieren, in Gläser gießen und servieren.
Ich hatte keine Orange zur Hand, habe dafür aber eine Kiwi mit rein. Ihr könnt das nach Lust und Laune austauschen, was immer das Herz begehrt. Morgen will ich das mal mit Mango probieren.

Und hier noch wie versprochen mein 2. Osterei mit Itty Bitty Blümchen. Heute ganz klassisch und elegant in weiß! Mir gefällt diese Variante noch besser als die farbige, oder was ist Euer Favorit?

elegante Osterdeko mit Stampin Up


Styropor-Ei hübsch verziert mit weißen Itty Bitty Blümchen.

Diesesmal habe ich goldene Nadeln genommen.

Die Erdbeer-Roulade ist im Ofen, die Bilder dazu zeige ich Euch ein anderes mal. Habt einen schönen sonnigen Sonntag. 


Eure Miri



Montag, 24. März 2014

Eier färben heute mit Stampin Up

Nach dem Ostern immer näher rückt, habe ich mich heute mal an's Eier färben gewagt, aber mal ganz anders, nämlich mit Stampin Up.

Osterdeko - Tischdeko mit Stampin Up

Dazu habe ich ein Styropor Ei mit Itty Bitty Blüten verziert. Hierbei konnte ich ideal meine kleinen Papierreste verwerten. Die verschieden farbigen Blüten (Savanne, Pistaze, Weiß, Blauregen, Calypso) habe ich mit kurzen Einstecknadeln fixiert.


Das richtige Eierfärben geht sicher schneller, aber ich finde es ist ein toller Effekt geworden! Müsste glatt mal zählen, wieviele Nadeln darin stecken *lol*



Zum Aufhängen habe ich noch etwas Kordel in Calypso angebracht, die es noch bis Ende des Monats als Gratisware bei der Sale-a-Bration in Verbindung mit Korkakzenten gibt.


Auch kann man das Ei schön als Deko in einem Kerzenhalter oder Eierbecher präsentieren  und es als Tischdeko hernehmen. Euren Phatasien, sind dabei keine Grenzen gesetzt. Schmutzige Finger gab diese Eierfärbe-Aktion zumindest nicht und ich konnte sie auf der Couch ausführen!

Ich werde das Ei in den nächsten Tagen sicher noch in anderen Farben oder sagen wir Unifarben testen, mal sehen, wie es dann aussieht. Was schwebt Euch denn an Farben vor, lasst es mich einfach wissen....

Guten Wochenstart wünsche ich Euch!
Eure Miri




Sonntag, 23. März 2014

Gesundheit ist das größte Geschenk.

Dass unsere GESUNDHEIT wahrlich das größte Geschenk ist, wissen wir immer mehr zu schätzen. Um so mehr traf es mich, dass eine gute Freundin ganz plötzlich erkrankt ist und wir hoffen, dass sich alles zum Guten wenden wird.

Genesungskarte mit Stampin Up
Diese Genesungskarte entstand in den Grundfarben Pistazie, Vanille und Savanne. 


Zuerst habe ich den Rahmen mit der Big Shot geprägt, danach den Stempel mit dem Stamp-a-ma-jic platziert. Den Spruch vom Stempelset "Kleine Wünsche" habe ich zweifarbig als Hintergrund gestempelt. Der Sizzlits Zarter Zweig ziert mit den Blüten der Itty Bitty Formen den Mittelpunkt.

Jeder Tag ist wahrlich ein Geschenk!!!

Ich hoffe, die Genesungswünsche kommen an und ich drücke Dir liebe Marion alle Daumen.

In diesem Sinne bleibt gesund!!!
Eure Miri




Samstag, 22. März 2014

Tischlein deck dich!

Heute stellte sich wieder die Fragen aller Fragen! Was essen wir heute?
Kurzum ich entschied mich für einen Nudel-Gemüse-Auflauf aus dem Rezeptheft Finessen 5/2013.





Leider passierte auf den Spruch Tischlein deck dich..... NIX!!! 
So musste ich meinen Thermomix darum bemühen.


 

Die Grundzutaten hat eigentlich jeder zu Hause.


Kartoffeln & Nudeln


Paprika & Speisestärke


Milch-Eier-Guss mit Schnittlauch


Semmelbrösel & ger. Käse als Zudecke.


Servierfertig!!!


Als Beilage gab es Eisbergsalat mit selbstgemachten Dressing.

Und dass sich Euer Tischlein deckt hier das Rezept:

Nudel-Gemüse-Auflauf
(5 Personen)

Nudeln und Gemüse:
100 g Gouda, in Stücken
850 g Wasser
1Tl Öl
1/2 Tl Salz
1 Würfel Gemüsebrühe
200 g Hörnchennudeln
200g Kartoffeln, in mundgerechten Stücken
150 g Erbsen, TK, aufgetaut
150 g Paprika, in Stücken
30 g Speisestärke

Guss:
200 g Milch
1 Tl Salz
4 Eier
1 Bund Schnittlauch, in Röllchen
2 EL Paniermehl
30 g Butter, in Flöckchen

Zubereitung:
  1. Käse in den Mixtopf geben, 6 Sek./Stufe 7 zerkleinern und umfüllen.
  2. Wasser, Öl, Salz und Brühwürfel in den Mixtopf geben und 7Min./100Grad/Stufe 1 aufkochen.
  3. Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  4. Nudeln und Kartoffeln in den Mixtopf zugeben und 10 Min./100 Grad/Linkslauf/Löffelstufe vorgaren.
  5. Mixtopfinhalt im Varoma-Behälter abgießen und Nudeln und Kartoffeln, Fleischwurst, Erbsen und 70 g geriebenen Käse in eine gefettete Auflaufform füllen.
  6. Paprika und Speisestärke in den Mixtopf geben, 6 Sek./ohne Linksdrehung/Stufe 4 zerkleinern. In die Auflaufform geben und alles mit dem Spatel vermischen.

    Guss:
  7. Milch, Salz, Eier und Schnittlauch in den Mixtopf geben, 15 Sek./Stufe 3 verrühren und über den Auflauf geben.
  8. Paniermehl und 30 g Käse über den Auflauf streuen, Butterflöckchen darauf setzen und bei 200 Grad ca. 25 Minuten backen und heiß servieren.
Tipp: 
Der Auflauf lässt sich gut vorbereiten: Kartoffeln und Nudeln schon am Vortag garen. Zusammen mit Blattsalat serviert reicht der Auflauf auch für 6 Personen.

Ich habe anstatt Fleischwurst Schinkenwürfel verwendet, war auch sehr lecker, zumal ich noch mit etwa mehr Gewürzen gepimpt habe! Wer eine nicht so würzige Küche liebt, sollte bei den angegebenen Gewürzzutaten bleiben.

So, ich werde jetzt noch eine Genesungskarte stempeln und noch mein Osterei mit Blümchen verzieren. Dann gibt es für Euch in Kürze wieder einen kreativen Beitrag aus dem Stempelzimmer.

Eure Miri


Dienstag, 18. März 2014

Geburtstagskuchen Bausatz, wo gibt's denn so was?

Ja ich staunte auch nicht schlecht, als ich bei Petra zum ersten Mal von dem Geburtstagskuchen Bausatz las und tolle Fotos sah. Die Idee hatte Petra wiederum von Miri meiner Namensvetterin, die zudem noch im Allgäu wohnt. Ja so klein ist die Welt.

Heute zeige ich Euch meine Version mit den Maßen von Petra.


Geburtstagskuchen Bausatz

Dem Geburtstagskuchen wurde die Farbe der Verpackung angepasst.
Heute also in Blauregen und Flüsterweiß.

Röschen selber drehen

Meine 1. Röschen konnte ich nun auch mit der Big Shot und der Originals Form "Spiralblume" zaubern.
Mit etwas Übung und Spucke Geschick klappt es dann auch.

Ein kleines Sichtfenster zum erahnen des Inhalts

Das Sichtfenster habe ich mit dem Framelits Rahmen-Kollektion gestanzt 
und mit Pergament "Silberfantasie" hinterlegt.

Ich hoffe der Geburtstagswunsch geht in Erfüllung.

Hier ist er also nun der Geburtstagskuchenbausatz. Törtchen, Kerze und Zündhölzer, die ebenfalls einen neues Kleid bekamen.

Das Geburtstagskind Claudia darf sich heute darüber freuen und ich hoffe sie hat einen Wunsch, der damit in Erfüllung geht.

Danke für's Vorbeischauen. 
Eure Miri

Montag, 17. März 2014

Leichte Zimt-Apfelschnecken mit dem Thermomix TM 31

Gestern habe ich Euch erzählt, dass ich noch vollreife Äpfel zum Verarbeiten habe. Daraus habe ich dann die Apfelschnecken gezaubert. Mit dem TM 31 ruck zuck erledigt.

Vollkornhefeteig

Ich habe anstatt Weizenmehl Vollkornmehl genommen, soll angeblich länger satt machen und auch gesünder sein. Darum ist das Ergebnis des Hefeteiges  dunkler als gewohnt.


Im Ofen müssen die Schnecklein dann bei 180 Grad ca. 20-22 Minuten backen!

Vollkorn Zimt-Apfelschnecken mit dem Thermomix TM 31

Hhmmm, lecker sehen sie aus, oder?


Meine Familie & die Nachbarstochter haben sie für lecker befunden.



Und natürlich gibt es für Euch wie immer ein Rezept.
Dieses Rezept ist eine leichte Variante. Natürlich könnt Ihr es durch Butter und Vollmilch aufpimpen & nahrhafter machen.

Leichte Zimt-Apfelschnecken
(12 Stück)

Apfelmasse

4 große Äpfel, geschält und geviertelt
1-2 TL Zimtpulver
30 g Zucker
1 EL Zitronensaft
3-6 Sek./Stufe 3-4 zerkleinern und umfüllen.

Hefeteig

250 g Mehl
1/2 Hefe
30 g Zucker
1 Vanillin-Zucker
1 Prise Salz
40 g Halbfettbutter
1 Ei
50 g fettarme Milch (0,3)

3 Min./Knetstufe
und 30 Min. im Mixtopf gehen lassen
Teig danach nochmals 1 Min./Knetstufe kneten.

Teig zu einem Rechteck ausrollen, die Apfelmasse darauf verteilen und von der kürzeren Seite her zur Rolle aufrollen. Die Apfelrolle in 12 Scheiben schneiden, die Scheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und nochmals 25 Min. gehen lassen.

Die Schnecken mit etwas Milch bestreichen und 20 Min. bei 180 Grad im vorgeheizten Backofen (Ober- /Unterhitze) backen.

Gutes Gelingen - Eure Miri




Sonntag, 16. März 2014

Nähversuch Beanie

Nachdem meine lieben Freundinnen Sylvia & Michaela tüchtige Näh-Künstlerinnen sind, färbte die Euphorie auch mal was zu nähen nach langer Zeit etwas ab. Anfangs konnte ich in in unseren privaten E-mails und Gesprächen gar nicht folgen, da war nur von diversen Stoffanbietern, genialen Schnittmustern, Overlook, Zierstichen und Stickdateien & Zubehör die Rede..... 

Viele FRAGEZEICHEN (????????????????) taten sich auf und ich verstand nur BAHNHOF!!





Nun zu Weihnachten leistete ich mir dann endlich ein gut funktionierende Nähmaschine und nun muss ich meine Angst überwinden und einfach nicht nur Nähanleitungen anschauen, sondern sie auch umsetzen.

Gesagt getan, ich versuchte mich an einer Beanie Mütze für meine Jüngste. Es hat überhautp nicht weh getan und die Mütze hat sogar den 1. Waschgang überlebt.



Der Schnitt ist von Nähwana, hier in abgewandelter Form, denn ich hatte nicht mal elastische Stretchbündchen zu Hause. So habe ich einfach den Schnitt um das Maß verlängert und mal versucht die Anleitung richtig umzusetzten.


Stickdateien oder hübsche Borten bzw. Zierelemente hatte ich nicht in meinem Bastelkeller, so mussten die Bigz Original Kreise herhalten und ich habe aus dem Retro-Stoff, den ich vor langer Zeit bei Buttinette erstanden habe mit der Big Shot die Kreise gestanzt und danach appliziert!


Kein Meisterwerk, das gebe ich zu, aber das Kind hat nun eine einzigartige Mütze, die im Frühjahr getragen werden kann und mein 1. Nähanfang ist gemacht.

Kreativ wird es gleich noch in der Küche. Heute will ich noch Apfelschnecken backen, damit die vollreifen Äpfel ihre Verwendung finden. Mehr dazu morgen.

Schönen Sonntag - Eure Miri


Samstag, 15. März 2014

Happy Watercolor für Trauerkarte

Gestern erfuhr ich von Todesfall im Bekanntenkreis meiner Eltern. Ein guter Freund ist an seinem Geburtstag im Krankenhaus verstorben.
Oftmals fehlen einem dann die passenden Worte, aber eine Karte ist im Todesfall immer angebracht und geben den Hinterbliebenen in der schweren Zeit etwas Trost.

Trauerkarte mit Stampin Up
& Happy Watercolor.

Mein Stempelset Happy Watercolor kam für den traurigen Anlass zum Einsatz der Spruch stammt aus dem Set Perfekte Pärchen. Zudem habe ich mit dem Prägefolder Barockmuster den Hintergrund gestaltet.

Gestern schien noch die Sonne, heute gibt es Regen!!! Ich werde jetzt erst mal den Kamin einheizen. Ich wünsche Euch allen ein kuscheliges Wochenende.
Eure Miri

Mittwoch, 12. März 2014

Raffinierte Geburtstagskarte mit der Designeretikett Stanze

Als ich in den letzten Tagen im Internet ein paar Inspirationen sammeln wollte, kam ich zufällig auf den Blog von Jana und habe diese tolle Art von Karte wiederentdeckt. Und da Paperqueen auch eine tolle Bild-Anleitung dabei hatte, wurde sie gleich noch umgesetzt.


Hier ist meine Version in den Grundfarben Savanne, Aquamarin und Flüsterweiß.

 

Gestempelt habe ich mit den Sets Im Fähnchenfieber, Alles nur Sprüche & Perfekte Pärchen 

Der Verschluss ist raffiniert und nicht alltäglich!


Das macht die Karte so besonders, oder was sagt Ihr dazu?



Verschlossen habe ich sie mit dem Stretchband mit Rüschen, natürlich farblich passend zum Cardstock. Das liebe ich so an Stampin Up. 

Ich wünsche Euch einen schönen Tag. Genießt die Sonne und lasst es Euch gut gehen. 

Alles Liebe - Eure Miri

Dienstag, 11. März 2014

Salatdressing auf Vorrat

Nun ist das Frühjahr inklusive Fastenzeit da. Ich habe mir wieder vorgenommen mehr Salat und Gemüse zu essen und da es bei der modernen Hausfrau von heute immer schnell gehen muss, habe ich Salatdressing auf Vorrat zubereitet.

Salatdressing für Blattsalate
Der Thermomix musste wieder seine Arbeit leisten und hat dies vorzüglich gemacht. Ich liebe ihn! Aber das wisst Ihr ja schon, oder?

Flaschenetikett für Salatdressing

Ein Etikett habe ich natürlich auch gestempelt, damit der Liebste oder die Kinder nicht fragen müssen, was in der Flasche im Kühlschrank für Schätze verborgen sind.

Auch als Mitbringsel sicher sehr beliebt.


Das Simply Serif Mini Alphabet und das Stempelset Gorgeous Grunge 
haben das Layout beschert.
Gestanzt habe ich mit dem Designeretikett, dem Eckenabrunder und der Wellenkreisstanze.



Grundfarben sind Savanne, Flüsterweiß und gestempelt wurde in Wasabigrün und Mandarinenorange.

Und für alle, die jetzt ganz scharf auf das Dressing sind, kommt hier das Rezept:

Salatsauce für Blattsalate 
(15 Portionen)

1 Knoblauchzehe
3 Schalotten
1/4 Bund glatte Petersilie ohne Stiele
150 g weißer Balsamessig
450 g Öl 
(ich habe gespart, habe nur 350 g genommen)
3 TL Senf, mittelscharf
2 Prisen Pfeffer
1/2-1 TL Salz
1/2 TL Zucker
1 Bund Schnittlauch, in Röllchen
2 hart gekochte Eier, halbiert


  • Knoblauch, Schalotten und Petersilie in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
  • Balsamico, Öl, Senf, Pfeffer, Salz und Zucker zugeben und 15 Sek./Stufe 4 aufschlagen.
  • Schnittlauchröllchen und Eier zugeben und 3 Sek./Stufe 4 vermischen.
    Bemerkungen:
  • Wer das Dressing süßer mag, gibt einfach etwas mehr Zucker dazu.
  • Die Basis für das Dressing (Essig, Öl, Senf, Pfeffer, Salz und Zucker) lässt sich gut vorbereiten.
  • Im Schraubglas verschlossen, hält sich das Dressing im Kühlschrank recht lange.
  • Erst vor dem Gebrauch die frischen Zutaten zerkleinern und mit dem Basisdressing vermischen.
Nun muss ich mich nur noch über das Gemüse stürzen, schälen & schnippeln, das Dressing ist zumindest schon fertig und es schmeckt suuuuper!

Probiert es doch aus und schreibt mir Eure Erfahrungen.

Eure Miri 



Mittwoch, 5. März 2014

Einladungen zur Kommunion - Auftragsarbeit

Heute zeige ich Euch wieder Einladungen zur Kommunion. Ich habe von meiner lieben Arbeitskollegin Andrea einen Auftrag erhalten. Ihre Zwillinge Annika & Tim feiern im Mai ihre 1. Heilige Kommunion. Und was mich am meisten freut, ich durfte sie gestalten.


Einladungskarte zur Kommunion

Das Design haben die Kommunionskinder mit der Mama zusammen ausgesucht, ich durfte es umsetzten. Annika & Tim entschieden sich für eine Karte mit Einsteckkuvert in den Farben Flüsterweiß, Schiefergrau, Petrol & Himmelblau.

Betsy's Blooms Stempelrad & Geburtstagswunsch
Gestempelt habe ich hier mit dem Stempelrad Betsy's Blooms und einem Stempel aus dem Set Geburtstagswunsch.

Einsteckkuvert und Einladung

Die Eingriffsmulde habe ich mit dem großen Oval gestanzt. Auf der Einladung als Kontrast in Petrol, bzw. habe ich das gestanzte Oval dort aufgeklebt, als Verstärkung zum Herausziehen. Der Papier-Rippler (oder wie nennt sich das Teil, das Wellen in's Papier macht) kam am unteren Rand zum Einsatz.


Auftragsarbeit für die Kommunion

Ein Schleifenband farblich abgestimmt und die Blüten von den Itty Bitty Formen mit Glitzersteinen geben den letzten Schliff.

Die Einladungen müssen nun noch persönlich unterschrieben werden, denn nur mit Unterschrift haben sie Gültigkeit, nicht dass Ihr noch auf die Idee kommt, eingeladen zu sein ;-)

Ich hatte große Freue bei diesem Auftrag und finde es ist mal eine ganz andere Art seine Gäste einzuladen. Gefallen sie EUCH auch, dann hinterlasst mir doch bitte einen Kommentar.

Eure Miri







Sonntag, 2. März 2014

Mediterrane Würze als Mitbringsel

Ich liebe Suppen und mit dem Thermomix sind sie immer schnell gemacht und lecker obendrein &  man weiß vor allem was drinnen ist. 

Ich habe mir das Buch "Mit Liebe gemacht" von der Kreativen manufaktur gekauft. Und hieraus stammt die Mediterrane Würze. Super für Suppen und Soßen.

Tolle Rezepte  
aus der Kreativen Manufaktur.

Mediterrane Würze für Suppen & Soßen.

Und was wäre ein Mitbringsel ohne Verpackung bzw. Etikett? 

LANGWEILIG !!!!

Stempelset Kreativ & selbst gemacht von Stampin Up.

Darum habe ich mit dem Stempelset Kreativ & selbst gemacht in Savanne auf Pistazie gestempelt und mit den Stanzen Wellenoval & großes Oval ein Etikett gezaubert. Etwas Schleifenband und fertig ist ein hübsches Mitbringsel aus der Küche. Die hübschen Gläser bestelle ich immer gerne hier.


Nettes Mitbringsel für Freunde und Bekannte.
Freunde & Bekannte schätzen es immer sehr, wenn man selbst gemachtes mitbringt. Oder was meint Ihr?


Wenn Ihr das Rezept haben wollt, lasst es mich einfach wissen....

Schönen Sonntag - Eure Miri