Freitag, 14. November 2014

Namenskärtchen zum 75. Geburtstag

Nachdem bei uns am 22. November eine Familienfeier stattfindet, habe ich gerne den Auftrag für die Namenskärtchen aller 38 Gäste übernommen.

Namens- bzw. Tischkärtchen gefüllt mit Ferrero Küsschen
 
 Ich habe mich für eine kleine Verpackung entschieden, die man bekanntlich gerne an Freunde oder Gäste weitergibt.

 Namenskärtchen als Verpackung mit Stampin Up
 
Da die Gaststätte in weiß die Tische eindecken wird, habe ich mich für die Farben Brombeermouse und Wasabigrün entschieden, um etwas Farbe ins Spiel zu bringen. Auch mit 75. freut man sich noch über frische, leuchtende Farben.
 
Verwendete Materialien: Big Shot, Prägefolder Punktemeer, Handstanzen Wellenoval & kleines Oval, Punchboard zum Abrunden der Kanten, Lochzange und Schleifenband in Brombeermousse.
 
Der Schriftzug wurde mit dem PC geschrieben und die Blumenranke stammt aus einem älteren Stempelset den Ti Tags, das es leider nicht mehr im Katalog zu erwerben gibt.
 
Ich wünsche Euch nun einen guten Start in das hoffentlich erholsame Wochenende. Ich muss mich nun mit lauter Auftragsarbeiten endlich mal an meine Weihnachtskarten machen. Die Weihnachtsbäckerei startet auch noch am Wochenende. Oh weh, die Zeit rast im Moment wie im Flug! Geht es Euch auch so?
 
Eure Miri
 

Kommentare:

  1. Wow sehen die toll aus. Die Farbkombi ist klasse. Musste gerade grinsen, weil genau die Farbkombi habe ich mir gerade in Stoff zusammengesucht ;-)
    Mag mir die Arbeit, die Du hattest gar nicht vorstellen....ufff
    LG, Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sylvia,
      die Arbeit war gar nicht so wild. Vor allem wenn man es gerne macht.
      Viel schlimmer finde ich immer das Layout im voraus zu entwerfen und dann in die Praxis umzusetzen ;-I
      Bin gespannt, welches schöne Stück Du in den Farbkombi's nähen wirst ;-)
      LG nach Hofheim
      Miri

      Löschen