Donnerstag, 17. Juli 2014

Anleitung für Taschentüchertasche (TaTüTa)

Auf mehrfachen Wunsch habe ich mich an eine Anleitung für die Taschentüchertasche (TaTü Ta) gemacht, welche ich auch meinen Teammädels als Geschenk überreicht habe.

Ihr benötigt dafür 2 Stück unterschiedlichen Stoff um den Kontrast zu erhalten:
Maß für Taschentüchertasche - Innen

Das größere Stück Stoff ist für den Innenbereich: 21cm x 15 cm.

Maß für Taschentüchertasche - Außen

Das Design für außen benötigt das Maß von 17cm x 15 cm.


Hier könnt Ihr super Eure Stoffreste verwerten!
Und schon kann es los gehen....


Ihr legt die Stoffe rechts auf rechts an einer Seite bündig zusammen und steppt sie mit der Nähmaschine ab.


Dann zieht Ihr das kleinere Stoffstück bündig zur anderen Seite und näht ebenfalls wieder die Naht.


Dann sieht das in etwa so aus. Eine Art Schlauch.
Kurz mit dem Bügeleisen dämpfen, damit der Schlauch sich nicht immer dreht bzw. verrutscht.


Dann dreht ihr die Hülle um 45 Grad und faltet sie ca 1/3 ein.


Dasselbe mit der anderen Seite. Somit ist der Stoff, der mal außen sein soll verdeckt. Wer noch sein Label mit einnähen will, sollte dies noch in dieser Stufe mit bedenken. 

h

Danach einfach beide Seiten absteppen und mit Zickzack versäumen.
Die Ecken ein klein wenig abschneiden, damit besser gewendet werden kann.


Fertig ist Eure TaTüTa ;-)


Die hübschen Taschentücher habe ich übrigens bei Roßmann entdeckt.

Ich hoffe Ihr habt viel Spaß beim Nachnähen. Schreibt mir wenn noch Fragen offen sind oder hinterlasst mir Kommentare, wie es geklappt hat.

Also ran an die Stoffreste.

Eure Miri

Kommentare:

  1. Danke für die Anleitung!
    Werd ich heute Abend gleich nachnähen!
    Liebe Grüße von der sonnigen Nordsee
    Nanke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nanke,
      ich hoffe das Nachnähen der TaTüTa hat gut geklappt.
      Liebe Grüße aus dem wolkenverhangenen Schwabenland.

      Miri

      Löschen
  2. Was für eine tolle Anleitung. Super ich freue mich.
    Knutscher Michi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Michiaela,
      ich hoffe die Anleitung ist gut umzusetzen.
      Nähe ja nicht so viel wie Du.
      Lass es mich wissen, ob es geklappt hat ;-)
      Lg Miri

      Löschen