Samstag, 19. April 2014

Frohe Osterfeiertage

 Ich hoffe Ihr hattet gestern einen schönen ruhigen Feiertag. Das Wetter soll nun wieder besser und wärmer werden. Ich wünsche Euch allen Frohe Osterfeiertage, mit vielen lecker gefüllten Schokoeiern, etwas Sonne und alles was man braucht um die Feiertage genießen zu können.

Zum Kaffee gab es bei uns selbstgemachten Bananen-Eierlikör-Kuchen mit Sahne-Quark-Füllung:



Rezept für 18 Stücke:

5 Eier
200 g Zucker
200 g Mehl
1 Msp. Backpulver
340 g Erdbeer-Konfitüre
8 kleine Bananen
4 EL Zitronensaft
4 Pck. Sahnesteif
5 Pck. Vanille-Zucker
1,2 l Sahne
250 ml Eierlikör
100 g Zartbitter Kuvertüre

Zubereitung:
Eier trennen, Eiweiß steif schlagen, dabei Zucker einrieseln lassen. Die Eigelbe einzeln unterziehen. Mehl, Backpulver mischen und unterheben. Teig aufs Blech streichen und ca. 15. Min. backen. 

Die Konfitüre glatt rühren und auf den abgekühlten Boden pinseln. Bananen längs halbieren und im Zitronensaft wenden oder bepinseln und auf den Kuchen legen. Sahnesteif und Vanille-Zucker mischen, 800 ml Sahne steif schlagen, dabei Sahnesteif-Mischung zufügen. Die Schlagsahne auf die Bananen streichen. Kuchen in 18 Stücke teilen. 

Rest Sahne mit 1 Pck. Vanille-Zucker süßen, steif schlagen und in einen Spritzbeutel füllen. Ringsum mit Tupfen als Rand auf die Kuchenstücke spritzen. Likör in die Mitte träufeln. Die Kuchenstücke 60 Min. kühlen. Inzwischen Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen. Aus einem Einmal-Spritzbeutel in feinen Linien auf die Schnitten spritzen.

Ich habe für meine Variante 500 g Magerquark und 2 Becher Sahne verwendet. Mit etwas Zitronensaft verfeinert und mit Vanillezucker gesüßt.

Frohes Backen !
Bananen-Eierlikörkuchen mit Sahne-Quarkfüllung
Wir werden die Tage in Bad Reichenhall verbringen, während die große Tochter das Haus hütet und die Treibhauspflänzchen versorgt ;-)

Dieses Kärtchen wollte ich Euch heute noch zeigen. Es wurde für Lili zum 5. Geburtstag gefertigt und war Dank der vorgefertigten Kärtchen, die ich bei unserem 1. Live-Stream von Stampin Up gewonnen hatte, schnell gemacht. Gestempelt habe ich hier mit dem Stempelset Zoo Babies und dem Set Sassy Salutations.

Geburtstagskarte zum 5. Geburtstag

Fliegenpilze zum Abendbrot

Und nachdem es Karfreitag keine Wurst und kein Fleisch gab, haben Annika und ich uns in der Küche eben ganz noch was besonderes einfallen lassen. Außer Forellenfilet, Käse und Brot gab es bei uns Fliegenpilze.


Garantiert ungiftig!!!
Gurkentürmchen etwas aushöhlen, gekochtes Osterei drauf setzen und 1/2 Tomate ausgehöhlt als Kappe nehmen und mit Majonaise betupfen. Und da diese Variante der Pilze garantiert ungiftig ist, werde ich in Kürze wieder Neuigkeiten aus Miri's Bastelwerkstatt oder Küche berichten. 

Genießt die Feiertage in vollen Zügen und bleibt gesund - Eure Miri


Kommentare:

  1. Hallo Miri,

    auch dir noch schöne Ostern - ich hoffe, ihr musstet die Eier nicht im Schnee suchen ;-)


    Also die Torte sieht ja super-lecker aus - hast du da vielleicht auch gleich wieder ein Rezept für uns?

    LG und bis bald,
    Angela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angela,
    vielen lieben Dank für Deine Ostergrüße. Nein, wir konnten die Eier zum Glück im grünen finden.
    Das Rezept habe ich Euch im Beitrag zwischen den Kuchenbildern eingefügt. Ich habe aus dem rezept meine eigene Kreation gemacht. Anstatt nur Sahne habe ich noch Magerquark genommen, das macht das Rezept etwas kompakter und auch kalorienfreundlicher. Und anstatt Erdbeer-Konfitüre hatte ich selber gemachtes Johannisbeer-Gelee. Gutes Gelingen wünsche ich Dir.
    Bis baldund danke für's Vorbeischauen - LG Miri

    AntwortenLöschen