Samstag, 22. März 2014

Tischlein deck dich!

Heute stellte sich wieder die Fragen aller Fragen! Was essen wir heute?
Kurzum ich entschied mich für einen Nudel-Gemüse-Auflauf aus dem Rezeptheft Finessen 5/2013.





Leider passierte auf den Spruch Tischlein deck dich..... NIX!!! 
So musste ich meinen Thermomix darum bemühen.


 

Die Grundzutaten hat eigentlich jeder zu Hause.


Kartoffeln & Nudeln


Paprika & Speisestärke


Milch-Eier-Guss mit Schnittlauch


Semmelbrösel & ger. Käse als Zudecke.


Servierfertig!!!


Als Beilage gab es Eisbergsalat mit selbstgemachten Dressing.

Und dass sich Euer Tischlein deckt hier das Rezept:

Nudel-Gemüse-Auflauf
(5 Personen)

Nudeln und Gemüse:
100 g Gouda, in Stücken
850 g Wasser
1Tl Öl
1/2 Tl Salz
1 Würfel Gemüsebrühe
200 g Hörnchennudeln
200g Kartoffeln, in mundgerechten Stücken
150 g Erbsen, TK, aufgetaut
150 g Paprika, in Stücken
30 g Speisestärke

Guss:
200 g Milch
1 Tl Salz
4 Eier
1 Bund Schnittlauch, in Röllchen
2 EL Paniermehl
30 g Butter, in Flöckchen

Zubereitung:
  1. Käse in den Mixtopf geben, 6 Sek./Stufe 7 zerkleinern und umfüllen.
  2. Wasser, Öl, Salz und Brühwürfel in den Mixtopf geben und 7Min./100Grad/Stufe 1 aufkochen.
  3. Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  4. Nudeln und Kartoffeln in den Mixtopf zugeben und 10 Min./100 Grad/Linkslauf/Löffelstufe vorgaren.
  5. Mixtopfinhalt im Varoma-Behälter abgießen und Nudeln und Kartoffeln, Fleischwurst, Erbsen und 70 g geriebenen Käse in eine gefettete Auflaufform füllen.
  6. Paprika und Speisestärke in den Mixtopf geben, 6 Sek./ohne Linksdrehung/Stufe 4 zerkleinern. In die Auflaufform geben und alles mit dem Spatel vermischen.

    Guss:
  7. Milch, Salz, Eier und Schnittlauch in den Mixtopf geben, 15 Sek./Stufe 3 verrühren und über den Auflauf geben.
  8. Paniermehl und 30 g Käse über den Auflauf streuen, Butterflöckchen darauf setzen und bei 200 Grad ca. 25 Minuten backen und heiß servieren.
Tipp: 
Der Auflauf lässt sich gut vorbereiten: Kartoffeln und Nudeln schon am Vortag garen. Zusammen mit Blattsalat serviert reicht der Auflauf auch für 6 Personen.

Ich habe anstatt Fleischwurst Schinkenwürfel verwendet, war auch sehr lecker, zumal ich noch mit etwa mehr Gewürzen gepimpt habe! Wer eine nicht so würzige Küche liebt, sollte bei den angegebenen Gewürzzutaten bleiben.

So, ich werde jetzt noch eine Genesungskarte stempeln und noch mein Osterei mit Blümchen verzieren. Dann gibt es für Euch in Kürze wieder einen kreativen Beitrag aus dem Stempelzimmer.

Eure Miri


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen