Freitag, 27. Dezember 2013

Gutscheinkarte zum Abschied

Kurz vor Weihnachten bekam ich noch einen Auftrag herein für eine Gutscheinkarte. 
Sie wurde für einen Musiker gefertigt, der innerhalb des Musikvereins verabschiedet wurde. Das Abschieds-Geschenk war ein Gutschein in Form einer Scheckkarte für eine Therme, die mir zum Zeitpunkt der Erstellung nicht vorlag.
 
Gutscheinkarte mit Stampin' Up

Cardstock habe ich in Schiefergrau gewählt, ebenfalls das Fischgrät-Schleifenband. Das Etikett habe ich mit dem Stempelset Tafelrunde gestempelt und danach mit der Big Shot und den Thinlits Tafelrunde gestanzt.
Die Einsteckmulden für die Lasche habe ich mit dem Umschlagbrett gestanzt.


Für Unterschriften und Text war reichlich Platz.
Das Kuvert für den Gutschein habe ich ebenfalls mit dem Umschlagbrett gestaltet. Die Kleckse habe mit Gorgeous Grunge gestempelt und die Zierlinien und Zierelemente mit dem kleinen Wunscherfüller.
Ein Magnetverschluß zum Wiederverschließen der Karte - einfach genial.

Dank unserem Umschlagbrett kann man
nun viele Größen eines Kuverts herstellen.

Die Wellenkreisstanze stanzte den Spruch der aus dem Set Perfekten Pärchen stammt. Das Blaue Designerpapier Flohmarkt habe ich auch noch verwendet.

Ich hoffe, Ihr habt die Weihnachtsfeiertage gut überstanden. Wir sind auf dem Wege der Besserung und so kann ich Euch in den nächsten Tagen noch die unendlich schönen und vielen Weihnachtskarten zeigen, die mich erreicht haben. Sie müssen jedoch erst mal fotografiert werden und der Blogbeitrag muss auch noch getippt werden. 

Stellt Euch auf eine Bilderflut ein....

Schönen FREITAG - Eure Miri




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen