Samstag, 15. Juni 2013

Erdbeerzeit . . . - Endlich ist es soweit

Lange mussten wir darauf warten, dass das Wetter besser wird. Nun können wir endlich die ersten heimischen Erdbeeren selbst pflücken oder kaufen.

Nachdem ich im Finessenheft 3/2013 den Erdbeersirup gesehen habe, wusste ich, das ist was für mich.

selbstgemachter Erdbeer-Sirup
Selbstgemachtes mit Etikett

Das Etikett ist natürlich auch selbst gewerkelt. Cardstock in Whisper White & Mattgrün. Die Erdbeere ist in Herzform aus den Framelits Hearts a Flutter. Das Erdbeer-Grün habe ich von Hand ausgeschnitten und die Erdbeerpünktchen und der Schriftzug sind mit dem StampinWrite Marker geschrieben bzw. gemalt. Die Itty Bitty Stanze hat mir ein hübsches Loch gestanzt und nachdem der Leinfaden im Chaos der vielen Schachteln nicht auffindbar war, musste die Kordel herhalten.


  • Der selbstgemachte Erdbeersirup passt gut zu Eiscreme, Quarkspeisen, Grießpudding oder Joghurt.
  • Ein paar TL Sirup zu Mineralwasser, Prosecco oder Sekt und man erhält eine leckere Erdbeerschorle bzw. einen fruchtigen Cocktail.
Falls Euch das Rezept interessiert, dann schaut doch bitte in meine Rubrik Thermomix und andere Köstlichkeiten.

Süße Grüße - Eure Miri


1 Kommentar:

  1. Hallo Miri
    Bin soeben über deinen wunderschönen Blog gestolpert.Tolle werke die du da machst.Werde jetzt öffters bei dir vorbei sehen.
    Herzl.Vreni

    AntwortenLöschen